Waldjugendspiele

am 24. September 2012


"Auf der Fährte von Willi Wildschwein" waren am Montag, dem 24. September, sämtliche Viertklässler des Wünnenberger Stadtgebietes bei den diesjährigen Waldjugendspielen unterwegs.
Betreut von hilfsbereiten Eltern und Großeltern durchliefen sie in Kleingruppen die Strecke mit 12 Stationen quer durch den Bad Wünnenberger Forst.
Hier standen der Spaß und vor allem auch der Teamgeist im Vordergrund. Gemeinsam mussten die Kinder z.B. ein Baummikado lösen, Bäume bestimmen, sägen, Brennholz umschichten oder sogar eine Brücke über einen Bach bauen.
All das bereitete den Schülerinnen und Schülern sichtlich Freude - und am Ende waren sich alle einig: Die Waldjugendspiele waren einfach super!
An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Helfern bedanken, die uns diese tollen Waldjugendspiele ermöglicht haben!

 

Auf geht`s...
 
Herr Lesen begrüßt die Viertklässler...
Baummikado! Hier war eine ruhige Hand gefragt...
Was ist das nur für ein Baum? Birke, Buche -
oder doch eine Esche???
Mit sichtlich guter Laune unterwegs im Wald...
Lesens- und Wissenswertes

 

© 2018 Grundschule Bad Wünnenberg