Klasse 1b baut Boote im Sachunterricht

im Februar 2012
 

Im Rahmen des Sachunterrichts mussten sich die Schüler und Schülerinnen der Klasse 1b der Frage stellen, wie ein auf einer einsamen Insel gestrandeter Pirat es schaffen kann, wieder zu seiner Heimatinsel zu gelangen.

Schnell war die Idee, ein Boot zu bauen, gefunden. Bevor die eifrigen Bootsbauer jedoch starten konnten, mussten sie zunächst einmal erforschen, welche Materialien sich überhaupt für ein funktionstüchtiges Boot eignen.

Unter Anleitung ihrer Lehrerin Frau Kemper entdeckten die Kinder, dass z. B. Steine sinken, während Holz oder Styropor auf der Wasseroberfläche schwimmen. Mit diesem Wissen bauten die Kinder Boote aus Styropor, die sie noch mit Masten, Segeln, Korken u. ä. verschönerten.

Alle Schülerinnen und Schüler waren mit großer Begeisterung dabei, so dass der kleine Pirat am Ende der Unterrichtseinheit sicher wieder zu Hause ankam.

  • Schwimmen und Sinken
    Schwimmen und Sinken
  • Schwimmen und Sinken
    Schwimmen und Sinken
  • Schwimmen und Sinken
    Schwimmen und Sinken
  • Schwimmen und Sinken
    Schwimmen und Sinken
© 2018 Grundschule Bad Wünnenberg