Weihnachtstheater "Hänsel und Gretel"

am 3. Dezember 2010

Hänsel und Gretel verirrten sich - und kamen in die Grundschule Bad Wünnenberg.

Wie in jedem Jahr durften die Kinder unserer Schule zu Beginn der Adventszeit eine Darbietung eines gastierenden "Theaters" miterleben.
Nachdem in den letzten Jahren ein Puppentheater angereist war, wurde diesmal eine Oper aufgeführt, natürlich nicht vollständig, sondern in Ausschnitten.
Lehrerinnen, Lehrer und Kinder waren vorher ein wenig skeptisch, ob so eine Aufführung wohl gefallen würde. Operngesang ist für die meisten ja doch etwas Fremdes. Die Bedenken waren aber ganz und gar unnötig. Fast alle Kinder waren begeistert von dem Kunstgesang bei der Darbietung der Arien und Duette und von der schauspielerischen Leistung. Die Kinder wurden mit einbezogen und einige durften sogar verkleidet als Engel, Taumännchen und Sandmännchen mitspielen. Ein besonderer Höhepunkt war der Auftritt der Lehrerin Frau Hüser, der die Rolle der Mutter ganz ohne Probe in Vollendung gelang, sehr zur Freude der Kinder.

Die berühmte Märchenoper "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck, 1893 in Weimar uraufgeführt, wurde auf die heutige Zeit und auf Grundschulkinder zugeschnitten dargeboten, der Gesang jedoch nicht verändert. Die Kinder hatten einige bekannte Lieder der Oper bereits im Musikunterricht kennengelernt, so dass sie kräftig mitsingen konnten, als die Akteure sie dazu aufforderten.

Kinder und Lehrer sind der Meinung, dass dieses Musiktheater auch in Zukunft - vielleicht mit einem anderen Stück - an unserer Schule auftreten soll.

  • Weihnachtstheater
    Weihnachtstheater
  • Weihnachtstheater
    Weihnachtstheater
  • Weihnachtstheater
    Weihnachtstheater
  • Weihnachtstheater
    Weihnachtstheater
  • Weihnachtstheater
    Weihnachtstheater
  • Weihnachtstheater
    Weihnachtstheater
© 2018 Grundschule Bad Wünnenberg