Paderborner Wissenschaftstage im HNF

am 21. Juni 2011
 

Am 20. und 21. Juni erfuhren die Kinder der ersten, zweiten und dritten Jahrgänge hautnah, dass Wissen nicht nur im Fernsehen „Ah“ macht. Sie durften nämlich die Paderborner Wissenschaftstage im Heinz-Nixdorf-Forum besuchen.
Auf mehreren Etagen erwarteten sie zahlreiche Stationen aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT). Es durfte nach Herzenslust ausprobiert, experimentiert, geschaut und gestaunt werden: Die Kinder standen in Seifenblasen, sahen Eier von innen leuchten, stellten selbst Brausepulver her, staunten über einen Würfelroboter, konnten sich mit Hilfe eines Sprachcomputers Fotos ausdrucken lassen, bauten Brücken und vieles mehr.
„Hast du das … schon gesehen bzw. ausprobiert?“, war eine der häufigsten Fragen, die die Schüler ihren Klassenkameraden und Lehrern begeistert stellten.

Diese Begeisterung zum Forschen und zum Entdecken bestätigt uns darin, die Experimente-AG an unserer Schule für die Jahrgänge 2 bis 4 weiter fortzuführen.

Noch einmal bedanken möchten wir uns beim Förderverein, der die kompletten Fahrtkosten für diese Veranstaltung übernommen hat, sowie bei allen Eltern, die die Kinder der Jahrgänge 1 und 2 in Kleingruppen betreut haben.

  • Paderborner Wissenschaftstage
    Paderborner Wissenschaftstage
  • Paderborner Wissenschaftstage
    Paderborner Wissenschaftstage
  • Paderborner Wissenschaftstage
    Paderborner Wissenschaftstage
  • Paderborner Wissenschaftstage
    Paderborner Wissenschaftstage
  • Paderborner Wissenschaftstage
    Paderborner Wissenschaftstage
  • Paderborner Wissenschaftstage
    Paderborner Wissenschaftstage
© 2018 Grundschule Bad Wünnenberg